Read this article in english

Foto: Peter Kiefer

Die Goethe-Universität stellt in Zusammenarbeit mit dem ASB und dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main weitere Impftermine bereit:

  • Mittwoch, 13. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz)
  • Dienstag, 26. Oktober, 9 bis 14 Uhr, auf dem Campus Westend (Body of Knowledge / Theodor-W.-Adorno-Platz)

Die Anmeldefrist endet jeweils am Vortag um 12 Uhr. Weitere Termine können dazu kommen – bitte informieren Sie sich über die Homepage der Goethe-Universität!

Alle Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige der Goethe-Universität, die sich bislang noch nicht haben impfen lassen, haben unabhängig von ihrem Wohnort die Chance auf eine Impfung.

Es werden zwei mRNA-basierte Impfstoffe angeboten:

  • Comirnaty von BioNTech/Pfizer und
  • Spikevax von Moderna.

Anmeldungen – für Erst- und Zweitimpfung bitte jeweils separat – unter: impf-gu@uni-frankfurt.de

Bitte sagen Sie, ob Sie zu unserem Impfmobil kommen möchten. Wartezeiten sind nicht auszuschließen.

Bitte sagen Sie, welchen Impfstoff Sie präferieren! (Damit wir genügend bestellen können.)

Teilen Sie uns zudem bitte mit, ob es die Erst- oder Zweitimpfung ist. Bitte kümmern Sie sich eigenverantwortlich um die Zweitimpfung!

Bitte bringen Sie zur Impfung folgende Dokumente mit:

  • Personalausweis (auch um sich beim RKI registrieren lassen zu können)
  • Studienausweis / Mitarbeiterausweis (Goethe-Card)
  • Krankenkassenkarte
  • Impfpass (so vorhanden)

Zusätzlich müssen folgende Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden:

  • Anamnesebogen
  • Aufklärungsbogen zum jeweiligen Impfstoff / Impfeinwilligung
  • Datenschutzmerkblatt

Auf der Website des Robert Koch-Instituts finden Sie in verschiedenen Sprachen sowohl den Anamnesebogen als auch den Aufklärungsbogen für Ihren Impfstoff.

Für beide mRNA-Impstoffe finden Sie die Unterlagen hier.

Das Datenschutzblatt senden wir Ihnen als Anhang mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Die Goethe-Universität plant das anstehende Wintersemester – soweit verantwortlich – in Präsenz. Dies, Universität, Gesellschaft, jegliches Miteinander kann nur gelingen, wenn die sogenannte Herdenimmunität hergestellt wird: Nutzen Sie daher bitte diese Impfmöglichkeit! Sie schützen damit sich und Ihre Mitmenschen!