Foto: Timo Klostermeier / pixelio.de

Studie zum Arbeitsgedächtnis und der Beurteilung von Zahlen:

Für ihre Masterarbeit in der Abteilung für Neurokognitive Psychologie der Goethe-Universität sucht Studentin Alina Wuttke Versuchsteilnehmer. Die Studie besteht hauptsächlich darin, ein Experiment am Computer durchzuführen, in dem es um die Beurteilung von Zahlen nach bestimmten Regeln geht.

Voraussetzungen
Da die Teilnehmer in bestimmten Merkmalen mit einer anderen Teilgruppe übereinstimmen müssen, gibt es einige Voraussetzungen. Die Studie richtet sich an männliche Personen, die zwischen 30 und 55 Jahre alt sind. Außerdem gibt es einige andere Merkmale, die in einer 5-10-minütigen Online-Vorbefragung abgefragt werden. Nach dem Ausfüllen erhalten die Teilnehmenden zeitnah eine Rückmeldung, ob sie an der Hauptuntersuchung teilnehmen können. Zur Online-Vorbefragung »

Aufwand
Die Dauer der Testung beträgt ungefähr 60 bis 75 Minuten. Stattfinden wird die Studie auf dem Campus Westend. Teilnehmende erhalten eine Aufwandsentschädigung von 20€ sowie eine Fahrtkostenpauschale von 8€. Termine werden ganz individuell mit den Teilnehmenden abgesprochen und sind ab sofort bis Ende Juni möglich.

Kontakt: Alina Wuttke, zahlenstudie@gmail.com