Die Vorbereitungen am Mainufer laufen, am Freitag startet wieder das große Museumsuferfest. Mit dabei: das Museum Giersch der Goethe-Universität (MGGU).

Hier das Programm von Freitag (25.) bis Sonntag (27.) in der Übersicht:

Freitag, 25. August

  • 15 Uhr Eröffnung der Antiquariatsmeile
  • 16 – 19 Uhr Infostand der Goethe-Uni
  • 12 – 17 Uhr Wiener Kaffeehaus mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Kurhausgastronomie Wiesbaden/KÄFER’s, Meike Göpfert, stilvolle Kaffeehausmusik, Piano solo

Samstag, 26. August

  • 12 – 18 Uhr Infostand der Goethe-Uni mit Kinderschminken
  • 15 Uhr Kuratorenführung: „Laura J. Padgett: somehow real“
  • 12 – 22 Uhr Wiener Kaffeehaus mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Kurhausgastronomie Wiesbaden/KÄFER’s
  • 15 – 20 Uhr Meike Göpfert, stilvolle Kaffeehausmusik, Piano solo
  • 15 – 20 Uhr Fotobox vor dem Museum

Sonntag, 27. August

  • 10 – 20 Uhr Infostand der Goethe-Uni mit Kinderschminken (12 – 18 Uhr)
  • 11 Uhr Kuratorenführung: „Laura J. Padgett: somehow real“
  • 12 – 20 Uhr Wiener Kaffeehaus mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Kurhausgastronomie Wiesbaden/KÄFER’s
  • 14 – 19 Uhr Meike Göpfert, stilvolle Kaffeehausmusik, Piano solo
  • 15 – 16 Uhr: Laura J. Padgett: Workshop „Fotografie als Prozess”

Vor dem Museum können Bücherliebhaber auf der 12. Antiquariatsmeile am Freitag ab 15 Uhr, Samstag und Sonntag während der Öffnungszeiten des Museums wieder ausgiebig in facettenreichen Angeboten diverser Antiquariate stöbern.

Museum Giersch der Goethe-Universität, Schaumainkai 83, www.museum-giersch.de. Beschäftigte und Studierende der Goethe-Universität haben freien Eintritt ins MGGU gegen Vorlage der Goethe-Card.

» Das Gesamtprogramm des Museumsuferfests finden Sie hier: www.museumsuferfest.de/2017/programm/