Noch bis zum 16. Dezember stellt die Künstlerin Sarah Heinrichs ihre Arbeit „Abstrakt“ im Restaurant/Café-Bistro Sturm und Drang auf dem Campus Westend aus. Heinrichs ist eine brasilianische Malerin, die seit 2011 freischaffende Künstlerin in Frankfurt am Main ist.

Sie selbst beschreibt ihre Kunst wie folgt: „Abstrakt | Bunt | Chaotisch – diese Begriffe treffen auf meine Malerei zu. Meine Vorgehensweise, Kunst zu schaffen, ist simpel erklärt: Großformatig, bunt und schnell sollte es im Atelier zugehen. Die Vorstellung des einzelnen Bildes ist eine Zeit vorher in meinem Kopf, die ich daraufhin fix auf die Leinwand übertrage. Dem Betrachter begegnet ein kompositorisches Farbenspiel aus kalten und warmen Kontrasten, dunklen bis hin zu hellen Farben, die bis in stechend-knallige Sphären aufsteigen.“

Öffnungszeiten Sturm und Drang: Mo bis Fr 7.30 bis 19 Uhr / Sa 8 bis 17 Uhr / So 11 bis 17 Uhr