Die Planung für ein neues Chemiegebäude auf dem Campus Riedberg gehen voran: Wissenschaftsminister Boris Rhein stellte am 23. Mai gemeinsam mit Prof. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt, die Preisträger eines Architektenwettbewerbs für den ersten Bauabschnitt eines Ersatzneubaus einschließlich der Technikzentrale vor. Das Land Hessen investiert in die Neubauten insgesamt rund 53 Millionen Euro. Die fünf prämierten Architektenentwürfe sind nun in einer Ausstellung am Campus Riedberg zu sehen, und zwar vom 8. bis 22. Juni in der Dekanatslounge des Biozentrums.