Campus Riedberg: Ausstellung zeigt Architektenentwürfe für Chemie-Neubauten

Die Planung für ein neues Chemiegebäude auf dem Campus Riedberg gehen voran: Wissenschaftsminister Boris Rhein stellte am 23. Mai gemeinsam mit Prof. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt, die Preisträger eines Architektenwettbewerbs für den ersten Bauabschnitt eines Ersatzneubaus einschließlich der Technikzentrale vor. Das Land Hessen investiert in die Neubauten insgesamt rund 53 Millionen Euro. Die fünf prämierten Architektenentwürfe sind nun in einer Ausstellung am Campus Riedberg zu sehen, und zwar vom 8. bis 22. Juni in der Dekanatslounge des Biozentrums.

Relevante Artikel

Resistenzen den Kampf ansagen

Lange als besiegt geglaubte Infektionskrankheiten kehren heute zurück, weil ihre Erreger gegen Antibiotika resistent geworden sind. An der Goethe-Universität suchen

Öffentliche Veranstaltungen

You cannot copy content of this page