Der Bronzeguss „Hippocampus“ mit einer inwendigen Konstruktion aus Edelstahl wurde am heutigen Freitag in Anwesenheit der Künstler auf dem Betonfundament mit grünen Glas-Einschlüssen befestigt. Das Kunstwerk der Künstler Dolores Zinny und Juan Maidagan steht zwischen IG-Farben-Haus und Casino, auf der Wiese neben dem Wasserbassin.

Der Hippocampus ist eigentlich eine Struktur im Mittelhirn. Beim Kunstwerk soll sie an das das episodische Gedächtnis, die Reflektion der Vergangenheit und die Imagination zukünftiger Ereignisse erinnern. Die fünf Meter hohe Skulptur der Künstler Dolores Zinny und Juan Maidagan wird eine spiralförmig auseinandergezogene und abstrahierte Version der biologischen Hippocampus-Form.

blog_installation_hippocampus_01

blog_installation_hippocampus_02
x