blog_forschung_paul-ehrlich-preisDie neue Ausschreibungsrunde für den Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis für hervorragende biomedizinische Forschung an deutschen Forschungseinrichtungen hat begonnen.

Vorschlagsberechtigt sind Hochschullehrer sowie leitende Wissenschaftler von Forschungseinrichtungen in Deutschland. Selbstbewerbungen werden nicht berücksichtigt. Zum Zeitpunkt der Preisverleihung soll der/die Preisträger/in das vierte Lebensjahrzehnt noch nicht vollendet haben und keine Lebenszeitprofessur oder vergleichbare Position innehaben.

Vorschläge werden ausschließlich in elektronischer Form (E-Mail/ 1 PDF-Datei) bis zum 25. April 2016 erbeten. Sie sollen eine detaillierte Begründung, ein Schriften-verzeichnis sowie die wichtigsten drei Publikationen und ein Curriculum Vitae der/des Vorgeschlagenen enthalten.

Bitte richten Sie Ihre Vorschläge an den Vorsitzenden der Auswahlkommission: Prof. Dr. Robert Tampé, Institut für Biochemie, Biozentrum, Goethe-Universität Frankfurt, Max-von-Laue-Str. 9, 60438 Frankfurt a. M., paul-ehrlich-nachwuchspreis@uni-frankfurt.de.

Die Auswahl der Preisträger/innen erfolgt durch den Stiftungsrat auf Vorschlag einer Auswahlkommission. Kandidatinnen/Kandidaten der engeren Wahl werden zu einem Symposium nach Frankfurt am Main eingeladen.

Bisherige Preisträger und die Forschungsthemen

2006 | Ana Martin-Villalba – Fas(t) trails to neuronal regeneration
2007 | Michael Schindler – AIDS – an accident of viral evolution?
2008 | Eckhard Lammert – Cell-cell communication in islet function and diabetes
2009 | Falk Nimmerjahn – Pro- and anti-inflammatory activities of immunoglobulin G in vivo
2010 | Amparo Acker-Palmer – Neurovascular guidance molecules as novel targets for tumor therapy
2011 | Stephan Grill – Active forces and flows for cellular polarization
2012 | Kathrin Maedler – Anti-inflammatory targets: Rescue for diabetes
2013 | James Poulet – Sensorimotor integration in neuronal circuits during behavior
2014 | Andrea Ablasser – The innate immune response to DNA in the cytosol
2015 | Raja Narayana Atreya – Personalized anti-cytokine therapy in inflammatory bowel diseases
2016 | Claus-Dieter Kuhn – Gene regulation by non-coding RNA

Weitere Informationen: Christel Fäßler, Tel. 069 798-17250, paul-ehrlich-nachwuchspreis@uni-frankfurt.de