Aktuelle Informationen zu den COVID-19 Impfangeboten der Goethe-Universität

Auf Basis der aktuellen Nachfrage bietet das Team um Professor Groneberg regelmäßig Impftermine an den Campi Westend, Riedberg und Niederrad an.

Neu: Ab sofort steht als Impfstoff neben den bisherigen mRNA Impfstoffen auch der Impfstoff Novavax zu Verfügung.

Die Impfungen finden an den folgenden Standorten statt:

  • Campus Westend: Theodor-W.-Adorno-Platz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (RuW) Gebäude, Erdgeschoss, Raumnummer 214 (Sprechzimmer Betriebsarzt)
  • Campus Riedberg: Max-von-Laue-Straße 9, Biozentrum Gebäude N100, Erdgeschoss, Raumnummer 0.24 (Sprechzimmer Betriebsarzt)
  • Campus Niederrad: Uniklinik Gebäude 9B, 2 Stock, Poliklinik des Instituts für Arbeitsmedizin

Impfungen an den Standorten Westend und Riedberg finden ausschließlich zu den auf dem Online-Terminportal angegebenen Zeiten statt.

Wir bitten um Beachtung der Hinweise (Infoseite mit den aktuellen Dokumenten)  und vorherige Anmeldung über das bereits bekannte Online-Terminportal: https://goethe-termine.as.me/

Relevante Artikel

Vandalismus auf dem Campus Westend

Eindringlinge brechen an Goethe-Universität Türen auf und richten Wasserschaden an Auf dem Campus Westend der Goethe-Universität haben unbekannte Eindringlinge in

Öffentliche Veranstaltungen

Es gibt nicht nur die „eine“ Zukunft

Julia Schubert und Steven Gonzalez forschen als Postdocs im interdisziplinären Graduiertenkolleg „Fixing Futures“ und fragen: Was machen Zukunftsvisionen mit dem

Neue Grundlage für die Hitler-Forschung

DFG-Projekt „Edition Hitlerreden 1933–1945“: Team um Prof. Cornelißen übernimmt Neuedition der Hitlerreden ab 1933 Seine schneidende Stimme ist unverkennbar, man

Der unversöhnte Theoriegeist

In „Der Philosoph: Habermas und wir“ von Philipp Felsch verschränken sich Zeit- und Geistesgeschichte in der Figur eines großen Frankfurter

Kein richtiges Leben im falschen?

Drei Romanheld*innen werden auf ganz unterschiedliche Weise mit den Widersprüchen der Gegenwartsgesellschaft konfrontiert: Die Erziehungswissenschaftlerin Yandé Thoen-McGeehan hat gerade ihren

You cannot copy content of this page