In Frankfurt Kalbach kämpften am Mittwoch, 1. Februar, 354 Aktive bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Leichtathletik (Halle) um die Plätze auf dem Treppchen. Bereits zum 19. Mal richtete die Goethe-Universität die Meisterschaften aus.

Die Frankfurter Läuferin Gianina Gartmann sicherte sich den zweiten Platz auf der 60 Meter Distanz. Nur Katrin Schöne von der Uni Duisburg-Essen war noch schneller. Über 200 Meter erhielt Julia Gerter von der Goethe-Uni Silber. Über 3000 Meter setze sich in Maya Rehberg (Uni Kiel) vor Lisa Oed von der Goethe-Uni durch.

Alle weiteren Ergebnisse »