Die Corona-Pandemie schränkt das Leben und Arbeiten massiv ein. So ist es z.B. auch nur sehr eingeschränkt möglich, naturwissenschaftliche Praktika im Rahmen der Lehre für Naturwissenschaftler und Mediziner durchzuführen. Dennoch ist es das Anliegen der Fachbereiche, den betroffenen Studierenden experimentelles Arbeiten so gut wie möglich nahezubringen. Dabei ist der Lehr- und Lernerfolg, wenn schon nicht selbst experimentiert werden kann, beim Zuschauen eher gegeben als beim bloßen Lesen von Beschreibungen. 

Aus diesem Grund hat sich der Fachbereich Medizin entschlossen, das Scientific Education Modul des Journal of visualized experiments (JoVE) für ein Jahr als Campus-Lizenz für die Goethe-Universität zu abonnieren. JoVE Science Education ist eine Videodatenbank, die Laborgrundlagen durch einfach zu verstehende Videovorführungen vermittelt. Die Lehreinheiten wurden nach didaktischen Konzepten, in weltweiter Zusammenarbeit mit Professoren / Dozenten, erstellt. Die Datenbank deckt die Fachbereiche Biologie, Chemie, Medizin, Physik und Psychologie ab. 

Link zur Datenbank »