Schlagwort: Geowissenschaften

BLUESKY scrutinizes the lockdown-altered atmosphere

The COVID-19 pandemic is not only affecting almost every aspect of our daily lives, but also the environment. A German team including atmosphere researchers around Prof. Joachim Curtius (Goethe University

BLUESKY-Flüge in der Atmosphäre des Corona-Lockdowns

Die COVID19-Pandemie wirkt sich nicht nur auf nahezu jeden Aspekt des Alltagslebens aus, sondern auch auf die Umwelt. Ein deutsches Team, darunter Atmosphärenforscher um Prof. Joachim Curtius von der Goethe-Universität

How particulate matter arises from pollutant gases

When winter smog takes over Asian mega-cities, more particulate matter is measured in the streets than expected. An international team, including researchers from Goethe University Frankfurt, as well as the

Wie Feinstaub aus Schadstoff-Gasen entsteht

Wenn in asiatischen Mega-Cities Winter-Smog herrscht, misst man in den Straßen mehr Feinstaub, als es eigentlich geben dürfte. Ein internationales Team mit Beteiligung von ForscherInnen der Goethe-Universität Frankfurt sowie der

Weiterer Anstieg von starkem Treibhausgas gemessen

Das starke Treibhausgas HFC-23 sollte nach Angaben der beiden Hauptproduzenten, China und Indien, bis 2017 so gut wie nicht mehr in die Atmosphäre gelangen. Tatsächlich haben Atmosphärenforscher unter Federführung der

Klimawandel in Naturschutzgebieten gefährdet Biodiversität

Welche Veränderungen verursacht der Klimawandel in den Naturschutzgebieten der Erde? Das haben die Forscher Severin Irl (Goethe-Universität Frankfurt), Samuel Hoffmann und Carl Beierkuhnlein (beide Universität Bayreuth) gemeinsam untersucht. Die Ergebnisse

Goethe, Deine Forscher: Silke Voigt, Geologin

Empfunden hat es vermutlich jeder, und der Deutsche Wetterdienst (DWD) bestätigt es: 2018 war das wärmste Jahr seit dem Beginn systematischer Temperaturaufzeichnungen im Jahr 1881. Aber was war davor? Welches

You cannot copy content of this page