Schlagwort: Rechtswissenschaft

Begegnungen mit polizeilicher Gewalt

Im Forschungsprojekt KviAPol geht es um »Körperverletzung im Amt durch Polizeibeamte und -beamtinnen«. UniReport: Frau Abdul-Rahman, Herr Prof. Singelnstein, vor allem die Black-Lives-Matter-Bewegung in den USA dürfte weltweit Menschen bewegt

Encounters with police violence

The KviAPol research project deals with “Police Use of Excessive Force”. UniReport: Ms. Abdul-Rahman, Professor Singelnstein, the Black Lives Matter movement in the US in particular likely roused people throughout

Reflections on Architecture and Capitalism

What is the connection between modern architecture and capitalism? This question is explored in an essay by architectural historian Carsten Ruhl, which focuses on the sociologist, philosopher and journalist Siegfried

Bücher für den Geschenketisch

Kurz vor dem Weihnachtsfest sind sicherlich noch viele auf der Suche nach einem inspirierenden Geschenk, vielleicht sogar mit Bezug zur Goethe-Universität. Wir hätten da eine Idee: Wie wär’s mit einem

Ab 5. Mai: Ringvorlesung „Algorithms, Uncertainty and Risk”

Wie Individuen und Gruppen sich zukünftig verhalten, war lange Zeit geprägt von rechtlichen und institutionellen Vorgaben und individuellen Erfahrungen. Seit der sogenannten „algorithmischen Wende“ jedoch werden individuelles und Gruppenverhalten konsequent

Pfälzische Rechtsgeschichten

»Recht erzählen« ist erst nach seinem Tode erschienen: David von Mayenburg hat das letzte Buch von Michael Stolleis für den UniReport gelesen. Michael Stolleis, der Frankfurter Rechtshistoriker und langjährige Mitdirektor

Forschung Frankfurt / Wer besiegt den Schwarzen Tod?

Juristen spielten bei der Pestbekämpfung vom Spätmittelalter an eine wachsende Rolle: Während die Mediziner noch darüber stritten, ob die Körpersäfte schuld waren an der Ausbreitung der Seuche, organisierten juristisch gebildete

You cannot copy content of this page