Menschen

„Niemals ohne Mathematik und Geschichte“: Symposium ehrt Bertram Schefold

Ende 2023 konnte er seinen 80. Geburtstag begehen, nun ehrte ihn sein Fach mit einem Symposium: Bertram Schefold, Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie mit den Schwerpunkten Kapitaltheorie und Geschichte der ökonomischen Theorien, lehrt und forscht ziemlich genau seit 50 Jahren

Zu Gast an der University of Toronto

Andrea Stork, Verwaltungsangestellte am Institut für Politikwissenschaft, über ihren Besuch in Kanada im Rahmen der Strategischen Partnerschaft. Stellen Sie sich vor, Sie platzen im Institut

Hirnblutungen schneller erkennen

Für seine Forschung zum Schlaganfall erhielt Prof. Christian Förch den mit 5.000 Euro dotierten Hans Georg Mertens-Preis 2018. Die neue diagnostische Methode könnte die Zeit bis zur

»Viele Japaner sind an Überarbeitung gestorben«

Der japanische Mediziner Michiko Kinoshita forscht seit August vergangenen Jahres als Gastwissenschaftler in Frankfurt. Die harten Arbeitsbedingungen in seiner Heimat machen es schwer, Familie und

Krebsforscher Ivan Dikic bleibt in Frankfurt

Der vielfach ausgezeichnete Krebsforscher und Leibniz-Preisträger Prof. Ivan Dikic bleibt der Goethe-Universität erhalten. Nach einem einjährigen Forschungsaufenthalt in Silicon Valley hatte der international renommierte Forscher

Leibniz-Preis für Nicola Fuchs-Schündeln

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Nicola Fuchs-Schündeln, Professorin für Makroökonomie und Entwicklung an der Goethe-Universität, erhält den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2018; das gab

Ehrendoktorwürde für Prof. Thomas Vesting

Prof. Thomas Vesting, Rechtswissenschaftler der Goethe-Uni, hat die Ehrendoktorwürde der juristischen Fakultät des Instituto Brasiliense de Direito Público in Brasília, Föderative Republik Brasilien, erhalten. Sie

Henry-Dunant-Medaille für Völkerrechtler Michael Bothe

Emeritus der Goethe-Universität erhält höchste Auszeichnung der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Für seinen langjährigen Einsatz für die Genfer Konventionen ist Prof. Michael Bothe, emeritierter Jura-Professor

Via Skype: Ein Beratungsservice für Hobby-Physiker

Sabine Hossenfelder ist theoretische Physikerin und beschäftigt sich mit Quantengravitation. Sie erhält immer wieder Anfragen von Laien: Mit ihrem Beratungsservice für Hobby-Physiker schließt sie eine

Alumni im Portät / Fragen an Anita Djafari

Frau Djafari, Sie leiten Litprom e. V., einen Literaturverein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Literatur aus vermeintlich rückständigen Regionen wie Afrika, Asien und

Ökonom, Politiker und Aufklärer

Bijan Kaffenberger, Doktorand im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, tanzt auf vielen Hochzeiten. Und er betreibt auch einen YouTube-Kanal über seine Tourette-Erkrankung. Zufrieden sitzt Bijan Kaffenberger am Freitagnachmittag

Preis für Pharmazeutin Maike Windbergs

Für ihre herausragende Forschung zur Arzneistoffformulierung erhielt Prof. Maike Windbergs einen Preis der Controlled Release Society (CRS). Er wurde auf der internationalen CRS Jahrestagung in

You cannot copy content of this page